Chirurgie

Im Rahmen der Chirurgie werden sämtliche operativen Eingriffe am Bewegungsapparat sowie den inneren Organen des menschlichen Körpers durchgeführt. Die Chirurgie wird in verschiedene Spezialgebiete, wie die Abdominalchirurgie (Bauchchirurgie), die Gefäßchirurgie, die Herzchirurgie, die Neurochirurgie, die Orthopädische Chirurgie, die Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie und die Unfallchirurgie unterteilt.

Bauchchirurgie

Das chirurgische Teilgebiet der Abdominalchirurgie, auch Bauchchirurgie ganannt, umfasst alle Operationen, die den Bauch, d.h. den Verdauungstrakt einschließlich Speiseröhre, Magen, Darm (Dünn-, Dick- und Enddarm), Milz, Leber und Pankreas betreffen.

Gefäßchirurgie

Sämtliche operativen Eingriffe zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen sowie Linderung von Schmerzen, die die Gefäße betreffen, werden vom chirurgischen Teilgebiet der Gefäßchirurgie umfasst.

Herzchirurgie

Die Herzchirurgie umfasst alle operativen Eingriffe am Herzen und herznaher Gefäße. Das Fach steht damit der Kardiologie und der Gefäßchirurgie nahe.

Kinderchirurgie

fehlt

Augenchirurgie

Augenchirurgie

Handchirurgie

fehlt

Neurochirurgie

Die Neurochirurgie versteht sich als von der Neurologie unabhängiges Fach, welches als Teilgebiet der Chirurgie die operative Behandlung von Verletzungen, Erkrankungen und Fehlbildungen des zentralen und peripheren Nervensystems zum Inhalt hat.

Orthopädische Chirurgie

Die orthopädische Chirurgie umfasst alle operativen Eingriffe zur Behandlung angeborener oder erworbener Form- und Funktionsfehler des Stütz- und Bewegungsapparates, also der Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen.

Ausführliche medizinische Informationen:

Fachärzte der Spezialisierung orthopädische Chirurgie:

Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirugie

Unter dem Fach der plastischen, ästhetischen und rekonstruktiven Chirurgie versteht man alle operativen Eingriffe, die aus funktionellen oder ästhetischen bzw. kosmetischen Gründen vorgenommen werden. Bei psychischer Belastung stehen kosmetischen Eingriffe in ihrer Notwendigkeit den funktionellen oft nahe.

Sportchirurgie

fehlt

Thoraxchirurgie

Die Thoraxchirurgie als Teilgebiet der Chirurgie umfasst alle operativen Eingriffe an der Lunge, dem die Lunge überziehenden Lungenfell (Pleura), am Bronchialsystem, am Gewebsraum in der Brusthöhle (Mediastinum) und an der Wand des Brustkorbes (Thoraxwand). Auch minimal-invasive Eingriffe und instrumentelle Untersuchungs- verfahren im Thorax zum Zweck der Diagnostik und Prävention fallen hierunter.

Unfallchirurgie

Als Teilgebiet der Fachrichtung Chirurgie beschäftigt sich die Unfallchirurgie mit operativen und konservativen Eingriffen zum Zweck der Wiederherstellung und Erhaltung durch Unfälle beschädigter Strukturen des Bewegungsapparates aber auch der Organe.

Ausführliche medizinische Informationen zu Sportchirurgie/Unfallchirurgie:

Heiligenstädter Straße 55-63, 1190 Viena Icon Standort