Plastische, Ästhetische und Wiederherstellende Chirurgie

Angeborene Fehlbildungen, schwere Unfälle, Tumoroperationen, aber auch kosmetisch-ästhetische Bedürfnisse: Es gibt viele unterschiedliche Szenarien, in denen Menschen ihre Hoffnungen auf die Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie setzen. Sinn der operativen Eingriffe ist einerseits die Wiederherstellung oder Verbesserung von Körperform oder Körperfunktionen, und andererseits die positive Beeinflussung des äußeren Erscheinungsbildes. Da wie dort setzen die Expert*innen in der Privatklinik Döbling auf jahrelange Erfahrung, hohe internationale Standards und vertrauliche Beratungsgespräche, um die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Unsere häufigsten Leistungen

  • Brustchirurgie (Rekonstruktion, Vergrößerung, Verkleinerung, Straffung)
  • Gesichts-Chirurgie & Facelift
  • Augenlider – Operative Korrektur
  • Körperformende Eingriffe (Body Contouring)
  • Fettabsaugung (Liposuktion)
  • Wiederherstellung nach Unfällen oder Tumoren

Brustchirurgie: Rekonstruktion & Korrektur

Die weibliche Brust ist aus zwei unterschiedlichen Gründen von besonderer Bedeutung für die Plastische Chirurgie: Zum einen, weil Brustkrebs-Erkrankungen und daraus resultierende Operationen für betroffene Frauen zusätzliches seelisches Leid bedeuten. Der plastisch-rekonstruktiven Brustchirurgie stehen heute aber auf dem Gebiet des Brustaufbaus fortschrittliche Möglichkeiten zur Verfügung, um Form und Funktion der Brust wiederherzustellen und so die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Die Ästhetische Chirurgie wiederum ist dort gefordert, wo der Wunsch nach Veränderung aus nicht unmittelbar gesundheitlichen Motiven besteht. Die Vergrößerung, Straffung oder Verkleinerung von Brüsten ist oftmals sehr gut dazu geeignet, das psychische Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl zu steigern.

Gesicht: Ästhetik, Korrektur, Regeneration

Das Gesicht ist der Spiegel der Seele und der Kristallisationspunkt für gutes Aussehen. Gerade hier tut sich für die Kunst der erfahrenen Plastischen Chirurg*innen in der Privatklinik Döbling ein überaus breites Betätigungsfeld auf. Dazu gehören ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Korrekturen der Augenlider (Tränensäcke, Hautüberschuss am Oberlid). Korrekturen der Nasenscheidewand sowie der äußeren Nase. Gesichtschirurgische Eingriffe nach Unfällen, Fehlbildungen oder Tumoren. Faltenbehandlungen, Lippenformungen und Facelifts, wobei auch regenerative Behandlungen (Eigenfett) zum Einsatz kommen. Nach ausführlichen Beratungsgesprächen wird in der Klinik bevorzugt ein ästhetischer Behandlungspfad eingeschlagen, der minimalinvasiven, langsamen und weniger offensichtlichen Korrekturen den Vorzug vor radikalen Eingriffen gibt.

Körperformung & Fettabsaugung

Ein ähnlich breites Behandlungsspektrum tut sich im Bereich der körperformenden Eingriffe (Body Contouring) auf. Straffungen an Oberarm, Oberschenkel, Gesäß oder Bauchdecke (Abdominalplastik) werden ebenso zur Zufriedenheit von Patient*innen durchgeführt wie Fettabsaugungen (Liposuktionen) oder operative Entfernungen von Fettschürzen. Dabei ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Klinik gerade im Rahmen der Bauchchirurgie ein großes Plus. Mit einem sogenannten „Mommy Makeover“ können Frauen Brust und Körper nach einer Geburt wieder in Form bringen lassen. Großer Stellenwert kommt schließlich auch der Wiederherstellung nach Unfällen oder Tumoren beziehungsweise einer ästhetisch anspruchsvollen Narbenkorrektur zu.

Haut, Hand, Venen

Die gesteigerte Lebenserwartung und weit verbreitete Sonnenschäden führen im Bereich der Haut zu neuen ästhetischen Bedürfnissen. Auch hier steht in der Klinik ein Arsenal an Möglichkeiten – unter anderem Hyaluroninjektionen, Eigenblut-Behandlungen, Micro Needling – zur Verfügung. Auch in den benachbarten Fachgebieten der Handchirurgie sowie besonders der Venenchirurgie kann in der Privatklinik Döbling auf einen riesigen Erfahrungsschatz und ein breites Behandlungsspektrum zurückgegriffen werden. Krankhaft veränderte Venen (Varizen, „Krampfadern“) stellen nämlich nicht nur ein ästhetisch-kosmetisches Problem dar, sondern können durchaus auch schwerwiegende gesundheitliche Folgen (Thrombosen, Embolien) nach sich ziehen. Der Bogen der möglichen Behandlungen reicht hier von konservativen Therapien bis hin zu minimalinvasiven Eingriffen, etwa im Rahmen einer Laser-Punktion.

Für ein Erstgespräch kontaktieren Sie bitte unsere Belegärzt*innen!

Alle Fachärzt*innen für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Hinweis: Plastische Lid-Operationen werden auch von Augenchirurg*innen, Eingriffe an Nase und Ohren von HNO-Ärzt*innen und Varizen-Behandlungen auch von Allgemein­chirurg*innen bzw. Gefäßchirurg*innen durchgeführt. Mehr dazu erfahren Sie unter Augen, Hals, Nase, Ohren sowie Herz, Kreislauf, Gefäße.

Heiligenstädter Straße 55-65, 1190 Wien Icon Standort