Dr. Ulrich Lanz

Dr. Ulrich Lanz

Fachgebiete: 
Ortho­pädie und Ortho­pädische Chirurgie
Spezialisierung

Schulterchirurgie

Sonstiges
  • Mitgliedschaften:
    • Schulter-Komitee der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
    • Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (ÖGO)
  • Sprachen: Deutsch, Englisch Französisch, Italienisch
Ordination
Ordinationszentrum Döbling – Ebene 4
Heiligenstädter Straße 46-48
(gegenüber dem Haupteingang der Privatklinik Döbling)
1190 Wien
Mobil: +43 676 526 53 68 (in dringenden Fällen)
Ordination
MZA - Medizinzentrum Alser Straße
Alser Straße 69
1080 Wien
Mobil: +43 676 526 53 68 (in dringenden Fällen)
Fax: +43 1 402 02 40-79
Website: www.mza.at
Lebenslauf

Schulterspezialist Dr. Ulrich Lanz wuchs in Graz auf, wo er in seiner Jugend als Eishockeyspieler in der österreichischen Bundesliga und im österreichischen Nationalteam erfolgreich war.

Die Begeisterung für den Sport führte ihn zum Medizinstudium, welches er in Graz begann, jedoch promovierte er mit dem Dr. med. univ. an der Medizinischen Fakultät Wien. Ebenfalls in Wien begann er nach dem Medizinstudium seine frühe Karriere, bevor er ein halbes Jahr in Deutschland verbrachte. 2006 ging es wieder zurück in die österreichische Hauptstadt, um an den bundesweit wichtigsten orthopädischen und unfallchirurgischen Lehrspitälern tätig zu sein.

2010 gewann Dr. Lanz das AGA-Mitek Schulterfellowship und hatte damit die Gelegenheit, mit einem der innovativsten und anerkanntesten Schulterchirurgen weltweit, Dr. Laurent Lafosse, ein Jahr im Alps Surgery Institute in Annecy, Frankreich, zu verbringen. Diese Ausbildung ermöglichte es ihm, sich spezielle Fähigkeiten und besonderes Know-how in der Schulterchirurgie im Allgemeinen sowie über arthroskopische und offene Techniken anzueignen, die bis heute in Österreich kaum Verwendung finden.

Nach seiner Rückkehr aus Frankreich arbeitete er als Schulterchirurg zuerst im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Wien, um bald darauf an das renommierte Orthopädische Spital Speising in Wien berufen zu werden, wo er bis Ende Juni 2016 als Oberarzt und Spezialteamleiter für Schulter tätig war. Zeitgleich eröffnete er seine Privatordination im MZA - Medizinzentrum Alser Straße in Wien.

Schulterspezialist Dr. Lanz ist als Vortragender verschiedenster internationaler Schulterinstruktionskurse tätig, hält national wie international Vorträge, Workshops und Trainings und publiziert u.a. in der höchsten Kategorie der einschlägigen Fachliteratur.

Für Arthrex sowie DePuy Mitek, zwei in der Forschung und Entwicklung führende Medizintechnik-Unternehmen auf dem Gebiet der Orthopädie und Orthopädischen Chirurgie, ist Dr. Ulrich Lanz als Experte beratend tätig.

Darüber hinaus ist Dr. Lanz Mitglied des Schulterkomitees der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA) und veranstaltete mehrmals jährlich Hospitationstage im Orthopädischen Spital Speising, um sein Wissen an interessierte Kollegen weiterzugeben.

Des Weiteren betreut der ehemalige Leistungssportler seit 2014 das österreichische Daviscup-Team sowie seit 2007 das österreichische Leichtathletik-Nationalteam sowohl während des Trainings als auch bei seinen nationalen und internationalen Wettkämpfen.