Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Marcus Hofbauer

Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Marcus Hofbauer

Fachgebiete: 
Unfall­chirurgie
Spezialisierung
  • Sportmedizin
  • Knie (Meniskusverletzung, Kreuzbandriss, Knorpelschaden, Arthrose, Kniescheibeninstabilität, Sehnenreizungen, Revisionseingriffe)
  • Schulter (Schultereckgelenksverrenkung, Schulterinstabilität und –luxation, Impingementsyndrom, Rotatorenmanschettenruptur, Kalkschulter)
  • minimalinvasive arthroskopische Gelenkseingriffe
  • Sehnen- und Bandrekonstruktion
  • konservative Behandlung von Sportverletzungen
  • Versorgung von Knochenbrüchen bei Erwachsenen und Kindern
  • Knie- und Hüftendoprothetik
Sonstiges
  • Oberarzt an der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie, MedUni Wien / AKH Wien
  • Leiter der Klinischen Forschung für Sportmedizin und Gelenkserhaltung, MedUni Wien / AKH Wien
     
  • Diplome und Weiterbildungen:
    • ÖÄK-Diplom: Sportmedizin
    • 2012-2013: AGA Research Fellowship Pittsburgh (USA)
    • 2017: ESSKA-AOSSM Traveling Fellowship (USA)
       
  • Teamarzt:
    • FK Austria Wien (seit 2018)
    • FC Admira Wacker (2009-2012)
    • ÖHB Herren Handball Nationalteam (2004-2006)
    • ÖHB Frauen Handball Nationalteam (2004-2012)
    • Klosterneuburg Broncos (American Football)
       
  • Mitgliedschaften:
    • AGA
    • ESSKA
    • ISAKOS
    • Magellan Society
Ordination
Ordinationszentrum Döbling – Ebene 4
Heiligenstädter Straße 46-48
(gegenüber dem Haupteingang der Privatklinik Döbling)
1190 Wien

Kassen: KFA