OA Dr. Alexander Peter Kmen

OA Dr. Alexander Peter Kmen

Fachgebiete: 
Sport­trauma­tologie
Unfall­chirurgie
Sonstiges

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Ordination
Ordinationszentrum Döbling – Ebene 1
Heiligenstädter Straße 46-48
(gegenüber dem Haupteingang der Privatklinik Döbling)
1190 Wien

Ordinationszeiten:
Montag: 10:00 - 14:00
Donnerstag: 10:00 - 12:00
Ordination
Hirschentanzstraße 54
2384 Breitenfurt bei Wien

Ordinationszeiten:
Montag: 17:00 - 20:00
Mittwoch: 17:00 - 20:00

und nach telefonischer Vereinbarung.
Lebenslauf
  • geboren: 10.3.1959 in Wien
  • 1987-1993 Ausbildung zum Unfallchirurgen und Sporttraumatologen im KH Mödling
  • Seit 1993 Facharzt für Unfallchirugie und  Sporttraumatologie
  • Seit 1993 selbstständige Ordinationstätigkeit
  • Vom 1.8.1984 bis 31.7.1997  Vereinsarzt Admira Wacker
  • Seit 1.8.1997 Vereinsarzt Austria Wien
  • Seit 2004 mitbetreuender Arzt der Vienna Capitals
  • Fachgebiet: Unfallchirurgie & Sporttraumatologie

Fortbildung:

  • seit 1993 ESKA (European Society of Kneesurgery and Arthroskopy)
  • seit 1994 GOTS (Gesellschaft für orthopädische u. traumatologische Sportmedizin
  • seit 1993 Mitglied des österr. Sportärzteverbandes
  • seit 1993 Mitglied der AGA (Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie)
  • seit 1997 Sachverständiger für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie
Publikationen
  • Therapie d. Kindl. Milzruptur (in Hefte zur Unfallheilkunde S.239)
  • MedicarbStudium 1990
  • kindliche Apophysenverletzungen und ähnliche Verletzungen bei Erwachsenen 1991
  • Der radiologische Lachman-Test (in: Der Unfallchirurg 1991)
  • Kompartmentsyndrom an der Vorderseite beider Oberschenkel (in: Sportverletzung-Sportschaden 1990)